News Collection

World Plone Day 2010

Der dritte World Plone Day findet am 28. April 2010 statt. Wie in den letzten Jahren sind wieder in einigen Städten einzelne Veranstaltungen zum World Plone Day geplant. In Deutschland und Österreich sind mit Berlin, Bonn, Hamburg, Innsbruck, Leipzig, München und Ulm sieben Städte dabei.

Plone ist eines der weltweit führenden Open-Source Content-Management-Systeme. Ziel des World Plone Days ist es, das Open-Source CMS einem breiten Publikum näher zu bringen. Der Informationstag richtet sich an Vertreter von Firmen, öffentlichen Einrichtungen und Privatpersonen, die sich für diese leistungsfähige Software zur Erstellung von Webportalen und für Webapplikationen interessieren.

Der World Plone Day ist die ideale Gelegenheit, sich über Plone zu informieren und mit der Plone-Community, bestehend aus Plone-Entwicklern und Dienstleistern, Kontakt aufzunehmen.

http://www.worldploneday.de/

Interview mit Plone 4 Release Manager Eric Steele

Interview mit Plone 4 Release Manager Eric Steele

Eric Steele bei der Plone Conference 2009 in Budapest

Vom 15. bis 19. März 2010 fand in Köln der "Plone Cathedral Sprint" statt. Ziel war der Start an der Version 4.1, die einige Neuerungen beinhalten soll, wie eine neue Suche oder ein verbessertes Handling von Kollektionen.
 
Da auch der Release Manager für Plone 4, Eric Steele, zu Gast war, hat Christian Scholz die Gelegenheit genutzt, um mit ihm ein kleines Interview über die Zukunft von Plone zu führen.
 
 
 

Dmexco gehört zu den meist angeklickten Events 2009

Dmexco unter den ersten fünf meistgeklickten Events 2009.
Dmexco gehört zu den meist angeklickten Events 2009

Dmexco 2009

Das Magazin "Werben & Kaufen" ermittelte die Hitliste der Events mit den höchsten Zugriffszahlen 2009 auf www.wuv.de

Die Dmexco schaffte es auf Platz 4.

http://dmexco.de

Plone Conference 2009 in Budapest

Die Konferenz findet vom 28.-30. Oktober 2009 statt. Sie wird diesmal  organsisiert von der  Greenfinity und des Open Society Institute.

Weitere Infos unter: http://plone.org/events/conferences/2009

COM.lounge streamt und bloggt LIVE von der Plone Conference

COM.lounge veröffentlicht Python-Libraries für Datenportabilität

Der Begriff "DataPortability" ist ja schon mehrfach im Rahmen von COM.lounge gefallen, nicht zuletzt, da Christian Scholz auch Vorstandsmitglied des DataPortability Projects ist. Nun gibt es dazu auch Open Source-Software von uns!

Das Ziel des DataPortability Project ist es, Daten eines Benutzers für diesen transportabel zu machen, so dass er sie von einer Website zur nächsten mitnehmen kann. Dies soll unter seiner vollen Kontrolle geschehen.

Voraussetzung hierfür sind Standards, die möglichst von vielen umgesetzt werden. Und derer gibt es ja auch schon einige, wie OpenID, OpenSocial, Mikroformate oder - neuerdings auch - WebFinger.

Unter dem Namen "pydataportability" hat COM.lounge eine Programmierbibliothek als freie Software veröffentlicht, die die Benutzung solcher Standards erleichtern soll.

Insbesondere beinhaltet diese Library das im Entstehen begriffene Protokoll "WebFinger", das es demnächst erlauben soll, Daten eines Benutzers auf einfache Weise abzurufen (wieder unter der Kontrolle des Benutzers und nur nach dessen ausdrücklicher Freigabe).

Weitere technische Details kann man in Christian Scholz' persönlichem Blog nachlesen.

 
Disclaimer: Diese Software ist nicht im Rahmen des DataPortability Project entstanden, sondern nur von diesem inspiriert worden.

AGB